Juli 30, 2021

Intralogistik

Unter Intralogistik versteht man den logistischen Material- und Warenfluss innerhalb des Lagers eines Unternehmens. Dieser Begriff wurde 2004 vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau definiert, um ihn von der Beförderung von Gütern außerhalb des Betriebsgeländes, z. B. durch einen Spediteur, abzugrenzen. Die Intralogistik umfasst die Steuerung, Durchführung, Optimierung und Organisation des Materialflusses, der Informationsflüsse und des Warenumschlags innerhalb des Lagerbetriebs in Handel, Industrie und verschiedenen öffentlichen Einrichtungen.
Die Intralogistik hat aufgrund der vielen Schnittmengen mit anderen Bereichen im Unternehmen viele Aufgaben zu bewältigen. Deshalb spielt die Automatisierung eine große Rolle, um Prozesse zu beschleunigen und zu vereinfachen, werden zunehmend technische Hilfsmittel eingesetzt. Diese reichen von einfachen Förderbändern bis hin zu sehr komplexen Roboterlösungen.

Zurück

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.