September 08, 2021

AutoStore

Autostore ist eine Lagertechnik, die als Sonderform eines automatischen Kleinteilelagers eingesetzt wird. Der Unterschied zu einem klassischen Kleinteilelager liegt in der Struktur des Autostores. Die Container werden innerhalb des Rasters übereinander gestapelt. Spezielle Kommissionierroboter fahren über das Gitter und können von dort aus auf die gelagerten Waren zugreifen und sie entnehmen. Je nach Auftragsvolumen können sowohl die Geschwindigkeit als auch die Frequenz individuell angepasst werden. Da der Autostore vollständig auf Fahrgassen verzichtet, kann der eingesparte Platz durch zusätzliche effektiv nutzbare Lagerfläche ergänzt werden, was die Lagermöglichkeiten auf ein Maximum erhöht.
Weitere Vorteile eines Autostore-Systems sind die flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten und die ganztägige Betriebsmöglichkeit. Für den Autostore können Behälter in drei verschiedenen Höhen verwendet werden, jeder Behälter kann in maximal 32 Fächer unterteilt werden, das maximale Ladegewicht eines Behälters beträgt derzeit 30 kg.

Zurück

Kontakt

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Markus Grabner

Senior Sales Manager DACH & CEE

+43 664 92 41 881 markus.grabner@reesinkls.at

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.