September 08, 2021

AKL / Miniload System

Das AKL ist ein automatisches Lagersystem zur Lagerung von Kleinteilen in dafür vorgesehenen Behältern. Damit eine automatische Lagerung möglich ist, muss ein AKL aus folgendem bestehen: einem Lagersystem, einem oder mehreren Regalbediengeräten, Behältern, einem oder mehreren Kommissionierbereichen und den Lastaufnahmemitteln. Bedient wird das Kleinteilelager durch Shuttle-Fahrzeuge oder Regalbediengeräte, die automatisch in die Griffstangen greifen und die Ware aus dem Regal herausziehen oder wieder hineinführen. Die Entnahme und Bereitstellung der Waren ist ständig mit dem Lagerverwaltungssystem verbunden, das die Abläufe steuert und z.B. dem Kommissionierer mitteilt, welche Kleinteile er für seine Auftragszusammenstellung noch benötigt. Eine Besonderheit des AKL ist die hohe Raumausnutzung, die Lagermöglichkeiten sind im Vergleich zu einem normalen Lager deutlich höher, da das Regalbediengerät die kompletten Gänge befahren kann.

Zurück

Kontakt

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Markus Grabner

Senior Sales Manager AT & CEE

+43 660 2134936 markus.grabner@reesinkls.at

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie