September 08, 2021

Stahlkonstruktion (Regale)

Der Stahlbau ist ein Teilbereich des Bauwesens, in dem hauptsächlich Stahl für den Bau von Tragwerken verwendet wird. Bleche, Baustahlrohre und Stahlträger werden miteinander verschraubt, verschweißt oder vernietet, um eine gemeinsame Tragkonstruktion zu bilden. Ein elementarer Bestandteil des Stahlbaus ist das Knotenblech, das die einzelnen Teile eines Tragwerks miteinander verbindet. Die Vorteile des Stahlbaus liegen in der kurzen Planungs- und Bauzeit sowie in der flexiblen Gestaltung. Die flexible Konstruktion basiert auf der Verwendung von leichten, schlanken und belastbaren Bauteilen sowie auf dem optimalen Vorfertigungsgrad und der daraus resultierenden kurzen Montagezeit.
Da bei der Stahlbauweise die Bauteile der Witterung ausgesetzt sind und die Sicherheit jederzeit gewährleistet sein muss, müssen die Bauteile durch eine Oberflächenbeschichtung vor Verzinkung und Korrosion geschützt werden. Heute werden bereits 11% des gesammelten Baustahls aus Steinbrüchen direkt in neuen Gebäuden wiederverwendet, der Rest wird als Sekundärrohstoff zu hochwertigem Stahl weiterverarbeitet, so dass der Stahlbau optimal für nachhaltiges Bauen genutzt wird.

Zurück

Kontakt

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Markus Grabner

Senior Sales Manager DACH & CEE

+43 664 92 41 881 markus.grabner@reesinkls.at

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.