Juli 30, 2021

Fördertechnik

Die Fördertechnik ist ein Teilbereich der Intralogistik und befasst sich im Wesentlichen mit der Entwicklung, Planung und Konstruktion von Transportsystemen zur Förderung von Stück- oder Schüttgütern innerhalb abgegrenzter Betriebsbereiche. Die Fördertechnik spielt eine zentrale Rolle für den Materialfluss in einem Unternehmen. Bei der Fördertechnik geht es nicht nur um die reine Technik, sondern auch um die Prozessgestaltung beim Betrieb der Anlagen. Das heißt, es ist die Gesamtheit aller Lager-, Umschlag- und Transportaufgaben, sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht.
Grundsätzlich wird zwischen manuellen und automatischen bzw. halbautomatischen Fördersystemen unterschieden. Ein manuelles System wird immer dann eingesetzt, wenn die zu transportierenden Güter unregelmäßig und zu weit entfernten Zeiten bewegt werden müssen. Häufiger werden jedoch automatische oder halbautomatische Fördertechniken eingesetzt. Dazu gehören fahrerlose Transportsysteme, Ladesysteme, Hebestationen und andere. Je nach Anforderung können die Systeme flexibel gestaltet werden. Im Vergleich zu manuellen Systemen bedeutet dies eine höhere Produktivität und Effizienz.

Zurück

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.