Tennis-Punkt

Tennis-Point schafft Wachstum mit AutoStore von AM Logistic Solutions

Schnell kommissioniert, flexibel einsetzbar und kurzfristig erweiterbar – mit einem AutoStore Kleinteilelager ist Tennis-Point im E-Commerce dynamisch gewachsen.

Mit seinem Logistikzentrum in Herzebrock Clarholz gehört der Online-Händler Tennis-Point zu den Pionieren der AutoStore-Nutzer in Deutschland. Ausgezeichnet für seinen Online-Shop, lernte der Firmengründer den AutoStore-Distributor AM Logistic Solutions direkt bei der Preisverleihung kennen – und hat seitdem gemeinsam einen stetigen Wachstumsprozess gestaltet. Der erste Abschnitt des vollautomatischen Kleinteilelagers war eine der ersten in Deutschland realisierten Anlagen. Seitdem hat Tennis-Point seine AutoStore-Kapazitäten sukzessive erweitert und hat die nächste Ausbaustufe bereits für das erste Quartal 2022 geplant.

Extrem niedrige Kommissionierkosten
Der Ausbau erfolgt sehr planvoll auf der Basis aussagekräftiger Zahlen. Das liegt daran, dass Tennis-Point mit dem System außergewöhnlich niedrige Schlagkosten erzielt hat. Seit 2017 ist Tennis-Point Teil der international tätigen SIGNA-Gruppe und kann nun seine Kosten im internen Vergleich mit anderen Unternehmen der Gruppe bewerten. Deshalb weiß Logistikleiter Olaf Koch, wie gut er und seine Kollegen arbeiten:
„Obwohl alle Unternehmen unserer Gruppe automatisiert sind, verzeichnen wir nur die Hälfte der Kosten im Vergleich zu Betrieben ohne AutoStore.“
Das von AM Logistic Solutions implementierte Kleinteilelager ist das Herzstück der Logistik des Sportartikelhändlers und das führende System in seinem Versandprozess. Der größte Teil der Produktpalette wird hier in über 70.000 Behältern gelagert. Artikel, von denen mindestens fünf in jeden Behälter passen. Produkte mit größeren Abmessungen werden von Tennis-Point in einem zweistufigen Verfahren manuell kommissioniert. „Wir haben uns für dieses Verfahren entschieden, obwohl mit den Tennisschlägern eines unserer gängigsten Produkte nicht systemfähig ist. Das zeigt, wie überzeugt wir von AutoStore sind“, betont Olaf Koch. […]

Vollständige Fallstudie mit Galerie herunterladen

Registrieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um auf diesen Inhalt zuzugreifen. Einer unserer Spezialisten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dankeschön

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Die angeforderten Dateien werden Ihnen in Kürze zugeschickt.

Kontaktieren Sie uns

Lassen Sie uns über Ihre Lagerautomatisierung sprechen!
Unser Spezialistenteam bietet Ihnen volle Unterstützung von der Planung bis zum Betrieb.

Kontakt

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.